AGB zum Herunterladen

Bitte laden Sie sich unsere
AGB hier herunter

AGB


Kursanmeldung

  • Die Anmeldung erfolgt über das Online-Anmeldefeld in der jeweiligen Kursbezeichnung.
  • Eine Anmeldung gilt jeweils für einen gebuchten und bezahlten Kurs, somit gibt es keine Kündigungsfrist. 
  • Sie können zwischen den Zahlungsarten - bar oder Überweisung wählen.
  • Die Kursgebühr ist zu Beginn der ersten Kursstunde bar zu entrichten oder zu überweisen.
  • Bei Nichtantreten des Kurses, ist die gesamte Kursgebühr zu zahlen.
  • Ein Einstieg in einen laufenden Kurs ist jederzeit möglich. Die Kursgebühr richtet sich dann nach der Anzahl der verbleibenden Veranstaltungen.

 

Stornierung der Kursanmeldung

  • Eine Anmeldung kann bis zu 14 Tage vor Kursbeginn storniert werden. Daraufhin wird eine Bearbeitungsgebühr von 50 % des Kursbetrages erhoben. Für eine spätere Abmeldung wird die gesamte Unterrichtsgebühr fällig.

 

Stornierung Kindergeburtstage

  • Eine Reservierung kann bis zu 30 Tage vorher storniert werden. Daraufhin wird eine Bearbeitungsgebühr von 50 % des Pauschalpreises fällig.

 

Weitere Kurse

  • Die Anmeldungen gelten ausschließlich für einen gebuchten und bezahlten Kurs, somit fallen keine Kündigungsfristen an.
  • Sie entscheiden selber, ob Ihr Kind einen weiteren Kurs besuchen möchte.

 

Krankheit Kursteilnehmer

  • Bei Krankheit eines Kursteilnehmers kann die versäumte Kursstunde in einem anderen Kurs (in Absrache mit der zuständigen Kursleiterin) nachgeholt werden. Eine Auszahlung ist leider nicht möglich.

 

Krankheit Kursleiter

  • Fällt der Kursleiter u.a. wegen Krankheit aus, wird die versäumte Kursstunde erstattet oder in Absprache mit den Erziehungsberechtigten der Kursteilnehmer ein Nachholtermin bestimmt.

 

Geschwisterkinder

  • Jedes weitere Geschwisterkind erhält bei Buchung des gleichen Kurses eine Ermäßigung von 10 % auf die Kursgebühr. Ausnahme: Bei Schnupperstunden oder einmaliger Tagesveranstaltungen werden kein Rabatte berücksichtigt.